Mittwoch, 13. Juni 2012

MMM - Zufallskleid

Juhuuu! Endlich mal wieder geschafft, beim MMM dabei zu sein!

Das Kleid, das ich euch heute zeige habe ich mir vor 2 Monaten für eine Hochzeit genäht und mittlerweile bereits das 2. Mal getragen.

Den Stoff hatte ich mir im letzten USA-Urlaub gekauft, in Baltimore, in einem winzigen Stoffe-Outletstore, den wir nur durch Zufall entdeckt hatten. 1,50 m für umgerechnet nicht mal 5 Euro! Schade, dass ich mir nicht mehr mehr von dem Stoff gekauft habe, er ist so schön! (Finde ich.) Um das Blumenmuster nicht zu stark zu zerstören habe ich das Kleid aus einem einzigen Schnittteil zusammen genäht, sprich: Ich habe keine einzelnen Schnittteile aneinander genäht, sondern nur mit Abnähern gearbeitet. Versteht ihr, was ich meine?








<-- Sieht ein bissl knitterig aus, hätte es wohl noch einmal bügeln müssen.











Der Schnitt stammt übrigens aus der Zeitschrift MY IMAGE (2011/2012, Modell 1162), die ich ebenfalls nur durch Zufall im Internet gefunden habe. Irgendeine Blogger-Dame hatte von dieser (neuen?) Zeitschrift berichtet... Die Stoffe und Muster, die sie in der Zeitschrift verwenden, finde ich persönlich eher gruselig, aber die Schnittmuster sind wirklich toll!

Alle anderen MMM-Damen  findet ihr, wie immer, bei Cat versammelt. Habt einen schönen Tag!


Kommentare:

  1. Das Kleid sieht wunderschön aus und macht eine sehr schöen Figur.

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. das kleid sieht unheimlich schick aus, ich glaube ich hätte viel zu wenig anlässe um so ein tolles kleid zu tragen!

    AntwortenLöschen
  3. Wow, sieht sehr schick aus, mir gefällt der Rosenstoff total gut und er kommt sehr schön raus auf dem Kleid.
    Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Man sieht das super aus :-) richtig klasse, der Schnitt steht dir super!!!

    AntwortenLöschen
  5. Ich danke Euch, ihr Lieben! Ich mag das Kleid auch sehr, es gehört zu meinen liebsten, selbst genähten Kleidern. :)

    AntwortenLöschen